Allergie-Diagnostik

Allergien - erkennen und behandeln

Allergien sind vom Immunsystem vermittelte Überreaktionen gegen eigentlich harmlose Substanzen, wie z.B. Pollen, Gräser oder

Nahrungsmittel. Sehr viele Menschen sind hierzulande von Allergien betroffen.

Welche Erkrankungen auf allergischer Grundlage gibt es?

Heuschnupfen, Asthma bronchiale, BindehautentzĂĽndungen, Magen-Darmbeschwerden, Ekzeme, Kontaktekzeme, Neurodermitis oder Urtikaria.

Welche Allergietypen sind bekannt?

Typ I - Immunglobulin E - vermittelte Sofortreaktion.

  • Gesamt IgE und spezifische IgE

Typ II - Zytotoxischer Typ

Typ III - IgG - vermittelte Immunkomplexreaktion und spezifische IgG

Typ IV - T-Zell vermittelte Reaktion von verzögertem Typ

Pseudoallergien

Allergie Diagnostik Emden

Welche Ursachen kommen fĂĽr Allergien in Betracht?

Ursache kann ein durchlässiger Darm (Leaky gut), Dauerstress, bakterielle oder virale Infektionen, Metallbelastungen, Stoffwechselstörungen, eine gestörte Darmflora, Arzneimittel, oder Belastungen mit Schimmelpilzen im Wohnraum sein.

Wie kann die Ursache ermittelt werden?

Durch umfangreiche Laboranalysen kann die Störquelle für eine allergische Erkrankung herausgearbeitet werden. Als Testverfahren empfehle ich die Bestimmung der Antikörper, IgE und IgGs. Dabei handelt es sich um Stoffe, die das Immunsystem als Überreaktion auf den zuvor erfolgten Kontakt bildet. Daneben ist eine Überprüfung des Histaminstoffwechsels im Harn, sowie eine Histaminbestimmung im Stuhl empfehlenswert. Allergietestungen können z.B. auf Gräser, Pollen, Bäume, Tomate, Erdbeere, Weizen, Hausstaubmilben oder Tierhaare erfolgen. Insgesamt stehen einige Hundert Einzel- und Gruppen-Allergene zur Testung zur Verfügung.

Welche Behandlungen stehen zur VerfĂĽgung?

Eine individuelle Therapie ergibt sich aus den Untersuchungsergebnissen. Menschen die unter einer Pollenallergie leiden, sollten frühzeitig (ca. 3 Monate) vor der Allergiezeit beginnen. Während der Allergie können homöopathische, pflanzliche oder allopathische Mittel die Symptome lindern.

Hinweise zu den Kosten und Abrechnung finden Sie auf der Seite "Praxis".

Parkplätze befinden sich "Am Bentinkshof" ca. 100 m von der Praxis entfernt.

Ihr Termin bei mir:

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin

einfach und jederzeit online.

Naturheilpraxis Peter Wegmann

NeutorstraĂźe 90-92

26721 Emden

Mitglied im BDH-Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.

Ă–ffnungszeiten

Montag

08:00–12:00, 15:00–18:00

Dienstag

08:00–12:00, 15:00–18:00

Mittwoch

08:00–12:00

Donnerstag

08:00–12:00, 15:00–18:00

Freitag

08:00–12:00

Naturheilpraxis Peter Wegmann

• Natürlich Gesund •

© 2024 Naturheilpraxis Peter Wegmann • Alle Rechte vorbehalten |

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
X (Twitter)
LinkedIn
Instagram