Chiropraktik

Chiropraktik hilft dem Körper sich selbst zu heilen

Die Wirbelsäule und der Rücken können im Alltag hohen Belastungen ausgesetzt sein. Stress, Bewegungsmangel, muskuläre Dysbalancen, Zugluft, körperliche oder emotionale Überforderung sind die häufigsten Ursachen für plötzlich einsetzende Rückenbeschwerden. Muskeln, Sehnen und Faszien verspannen- oder verkürzen sich, und zwingen den Menschen so in eine Schonhaltung. Chiropraktik ist eine Behandlungsform die mit den Händen ausgeführt wird. Mit Hilfe spezieller Handgriffe können Gelenkblockaden und Fehlstellungen der Wirbelkörper- und des Beckens behandelt werden. Dieser Vorgang wird Adjustierung genannt, u. erfolgt in unterschiedlichen Körperpositionen

Chiropraktik Emden
Heilpraktiker Massage Emden

Was ist zu beachten?

Bei sehr starken Rückenbeschwerden und dem Vorhandensein von neurologischen Symptomen (Abschwächung der Muskelkraft, Lähmungen, Stuhl- und Harninkontinenz) ist eine vorherige Abklärung durch Röntgen, MRT oder CT Untersuchung stehts anzuraten. Gleiches gilt für Rückenbeschwerden die wenige Stun. oder Tage zurückliegend durch Unfälle oder Verletzungen (z.B. Fahrradsturz) entstanden sind. Diese stellen erstmal keine Indikation für eine chiropraktische Behandlung dar. Meist handelt es sich hier um Prellungen, Stauchungen oder gar um eine Fraktur. Sollten auch nach Wochen- nach einem Sturz- Rückenbeschwerden bleiben, so ist von einer Subluxation auszugehen u. eine Chiro.-Behandlung sehr zu empfehlen.

Wie gestaltet sich der Ablauf? Nach genauer Aufnahme ihres Beschwerdebildes erfolgt eine gründliche körperliche Untersuchung mit verschiedenen Tast- und Funktionstests. Bei Bandscheibenvorfällen sind MRT-Aufnahmen von der betroffenen Bandscheibe zum Behandlungstermin mitzubringen!

Welche Begleiterscheinungen sind möglich? Zu den gelegentlichen Begleiterscheinungen einer chiropraktischen Behandlung zählen Muskelkater, Steifheit, und vorübergehende Reizzustände in dem behandelten Gebiet.

Wann sollte- oder kann, eine chiropraktische Behandlung nicht erfolgen? Akute Verletzungen, frische Frakturen und Wunden, Infektionen, frischer Prolaps, Entzündungen und fieberhafte Erkrankungen, ausgeprägte Osteoporose, Tumorerkrankungen, Knochenmetastasen, Gefäßmissbildungen, starkes Übergewicht und hohes Lebensalter.

Wie häufig muss behandelt werden? Chiropraktik ist eine sehr effektive Therapie. Meist lässt sich schon mit nur einer Behandlung eine deutliche Linderung von Schulter- Nacken, Brust oder Lendenwirbelsäulenbeschwerden erzielen. Chronische Rückenbeschwerden erfordern in der Regel 2 bis 4 Behandlungen, oder mehr. Das ist von Fall zu Fall sehr unterschiedlich.

Allge. Empfehlungen für Patienten

  • Trinken Sie ausreichend. Ca. 30 ml pro kg Körpergewicht am Tag.
  • Nicht auf dem Bauch schlafen
  • Nicht schräg bücken
  • Nicht auf dem Portemonnaie, oder anderen Gegenständen (Smartphone) in der Gesäßtasche sitzen.
  • Telefon nicht zwischen Kopf und Schultern einklemmen.
  • Nicht längere Zeit schräg auf der Couch sitzen.
  • Richtig ins Auto ein- und aussteigen.
  • Schwere Gegenstände möglichst nahe am Körper tragen.
  • Schuhe und Hose in sitzender Position anziehen.
  • Beim Rückwärtseinparken Verdrehungen des Halses vermeiden.
  • Ausgewogene Ernährung und viel Bewegung im Alltag.
  • Regelmäßiges Muskeltraining

Beschwerdebilder

für eine chiropraktische Behandlung

  • Blockade der Halswirbelkörper
  • Nackenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel (Vertigo)
  • Tinnitus
  • Schmerzen zwischen den Schulterblättern
  • Thoraxschmerzen (durch Verspannungen u. Blockaden)
  • Blockade der Lendenwirbelkörper
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzsyndrom durch Beckenschiefstand
  • Prostatabeschwerden
  • ISG-Blockade
  • Lumbales Wurzelreizsyndrom (Ischialgie)

Hinweise zu den Kosten und Abrechnung finden Sie auf der Seite "Praxis"

Parkplätze befinden sich "Am Bentinkshof" ca. 100 m von der Praxis entfernt.

Ihr Termin bei mir:

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin

einfach und jederzeit online.

Naturheilpraxis Peter Wegmann

Neutorstraße 90-92

26721 Emden

Mitglied im BDH-Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.

Öffnungszeiten

Montag

08:00–12:00, 15:00–18:00

Dienstag

08:00–12:00, 15:00–18:00

Mittwoch

08:00–12:00

Donnerstag

08:00–12:00, 15:00–18:00

Freitag

08:00–12:00

Naturheilpraxis Peter Wegmann

• Natürlich Gesund •

© 2024 Naturheilpraxis Peter Wegmann • Alle Rechte vorbehalten |

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
X (Twitter)
LinkedIn
Instagram